Logo

...bleibt frech, wild und wunderbar ...

Astrid Lindgren

 
an der frischen Luft | zur Startseite an der frischen Luft
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tagesablauf

Ein Tag mit uns

Wir bieten in unserem Haus eine Kombination aus einer wundervollen, liebevollen Krippe für die ganz Kleinen, einem weiterführenden Kindergarten sowie einem Hort für die Schulkinder. Der Tagesablauf ist dem Alter nach strukturiert um Orientierung, Stabilität und Beständigkeit zu schaffen.

 

unsere Krippe

Unser Tagesablauf ist gut strukturiert und bietet den Kindern dadurch eine verlässliche Sicherheit.

6:00 Uhr -  8:00 Uhr

Bringzeit/ Freispiel/ Morgenkreis

8:00 Uhr -  8:30 Uhr

Frühstück

8:30 Uhr -10:00 Uhr

Kreative und bildende Aktivitäten

10:00 Uhr -11:00 Uhr 

Freispiel (Draußen oder bei schlechtem Wetter drinnen)

 

Kleingruppenarbeit

 

Spaziergänge und Ausflüge

11:00 Uhr -11:30 Uhr

Mittagessen

11:30 Uhr -12:00 Uhr

hygienische Maßnahmen

12:00 Uhr -14:00 Uhr

Mittagsschlaf

14:00 Uhr - individuell

Vesper

ca. 14:30 Uhr -16:30 Uhr

Abholzeit/ Freispiel

 

Ab 15.00 Uhr werden die Gruppen geöffnet. Die Kinder aus den unterschiedlichen Gruppen lernen sich gegenseitig kennen, spielen gemeinsam und nehmen an altersentsprechenden Aktivitäten teil.

 

unser Kindergarten

Unser Tagesablauf ist transparent strukturiert und an den Bedürfnissen der Kinder orientiert und bietet den Kindern dadurch eine verlässliche Sicherheit.

6:00 Uhr -  7:30 Uhr

Bringzeit/ Freispiel

7:30 Uhr -  8:30 Uhr

Frühstück (Anfangszeit Gruppenabhängig)

8:30 Uhr -  9:00 Uhr

hygienische Maßnahmen

9:00 Uhr - 9:30 Uhr

Morgenkreis

9:30 Uhr -11:00 Uhr

Kreative und bildende Aktivitäten

 

Freispiel (Draußen oder bei schlechtem Wetter drinnen)

 

Spaziergänge und Ausflüge

 

Kleingruppenarbeit

11:00 Uhr - 11:30 Uhr

Mittagessen

11:30 Uhr - 12:00 Uhr

hygienische Maßnahmen / Geschichte oder Hörspiel hören

12:00 Uhr - 14:00 Uhr

Mittagsschlaf

14:00 Uhr - individuell

Vesper

ca.14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Abholzeit / Freispiel

 

 

Ab 15.00 Uhr werden die Gruppen geöffnet. Die Kinder aus den unterschiedlichen Gruppen lernen sich gegenseitig kennen, spielen gemeinsam und nehmen an altersentsprechenden Aktivitäten teil.